Ein­blick TUBO­BEND 90 Rohrbiegemaschine

Rohr­biegen leicht gemacht

Die Maschinen werden vor­wie­gend in der Einzel- und Klein­se­ri­en­fer­ti­gung von Rohr­bie­ge­teilen, für Anpas­sungs- und Instand­hal­tungs­ar­beiten oder als mobile Mon­ta­ge­ma­schinen (z.B. auf Bau­stellen) eingesetzt.

Bei der Fer­ti­gung von Klein­se­rien erleich­tern Stopper für die Längen- und Rota­ti­ons­po­si­tio­nendie Arbeit, da sich das Rohr auf der jewei­ligen Start­po­si­tion für den nächsten Bogen exakt fixieren lässt. Ein 2‑Achs-Mess­system mit digi­taler Anzeige der aktu­ellen Posi­ti­ons­werte für die Vor­schub- und Rota­ti­ons­achse sowie viele wei­tere Fea­tures sind­op­tional erhältlich.

TUBO­BEND Rohrbiegemaschine

Vor­teile auf einen Blick

Tubo­bend 90 Rohr­bie­ge­ma­schine in Zahlen

Tech­ni­sche Daten

Maxi­male Bie­ge­leis­tung (Stahl­rohr)
Ø 88,9 x 6,3 mm
Maxi­maler Biegeradius
250 mm
Bie­ge­ge­schwin­dig­keit (max.)
16 °/s
Posi­tio­nier­ge­nau­ig­keit Biegeachse
± 0,1°
Abmes­sungen, ca. (LxBxH)
5300 x 1200 x 1350 mm
Nutz­längen, ca.
3000/4500/6000 mm
Gewicht, ca.
3000 kg
Anschluss­leis­tung
12,0 kW
  • Frei­ste­hender Bie­ge­kopf für maxi­male Biegefreiheit
  • Elek­tro­ni­sche Bie­ge­achs-Steue­rung über SIMATIC Touch Panel,
    mit Soll-Ist­wert-Anzeige, auto­ma­ti­scher Winkelweiterschaltung
    und Spei­cher­mög­lich­keit für 100 Biegeprogramme
  • Rohr­klem­mung hydrau­lisch, Klemm­druck einstellbar
  • Gleit­stück­an­stel­lung hydrau­lisch, mit mecha­ni­scher Feineinstellung
  • Gleit­stück­ein­rich­tung mit­lau­fend (Line­ar­füh­rung)
  • Bie­ge­d­orn­auszug hydraulisch
  • Posi­tio­nier­ein­heit für Länge und Rota­tion, inkl. 3‑Ba­cken-Spann­futter
  • Hydrau­li­sches Spannfutter
  • Ein­stell­bare Biegegeschwindigkeit
  • Gleit­stück­ein­rich­tung nachdrückend
  • Gleit­stück­rück­stel­lung automatisch
  • 2‑Achs-Mess­system für Länge und Rota­tion mit Positionsanzeige
  • Brems­system für die Posi­tio­nie­rung von Länge und Rotation
  • Vor­aus­lö­sung für den Dorn­auszug zur Opti­mie­rung der Bogenqualität
  • Dorn­schmier­ein­rich­tung
  • Fern­be­die­nung oder Fuß­schalter für Bie­ge­achse und Klemmung
  • Mobiles Bedien­pult
  • Schnitt­stelle für Daten­im­port von der PIPEFAB BE Rohrbiegesoftware
  • Rohr­bie­ge­soft­ware PIPEFAB BE zur Instal­la­tion auf externem PC
  • Schnitt­stelle zur Fern­war­tung der Maschi­nen­steue­rung über Internet (VPN)
  • Rohr­auf­schie­be­längen (Nutz­längen): 3000 mm / 4500 mm / 6000 mm
Roland van Ackeren
Ich freue mich auf Ihre Fragen.
+49 2725 9540 ‑0

    Wie können wir Ihnen helfen?

    Machen Sie Ihr System komplett!